Aktuelles

Traditionell verteilte die Horremer SPD am Karsamstag wieder Ostereier auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Unterstützung bekamen die zahlreichen Vorstandsmitglieder in diesem Jahr von Dierk Timm, dem SPD-Kandidaten für die Bundestagswahl. Dieser nutzte die Gelegenheit um sich bei den Wählerinnen und Wählern bekannt zu machen. Besonders erfreut zeigten sich alle Beteiligten über die gute Stimmung in der Bevölkerung bei den zahlreichen…
Read more

Sportlerheim des ESV in der ehem. amerikanischen Schule Götzenkirchen

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, da die Mitglieder des Eisenbahnersportvereins Horrem völlig verunsichert sind über die Zukunft ihres Sportlerheimes, haben sie für vergangenen Freitag die Stadtratsmitglieder von CDU und SPD aus Horrem zu einem Gespräch eingeladen. Bereits im Oktober 2012 wurde die Angelegenheit mit Herrn Geratz vom Sport- und Kulturamt besprochen und im November vergangenen Jahres…
Read more

Säuberung der Wald- und Grünfläche zwischen Erft und Einmündung Weißer Weg / Rathausstraße

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, der SPD-Ortsverein Horrem hatte sich im Rahmen der Aktion „Sauberes Kerpen“ bereiterklärt, die o.g. Fläche in Horrem zu reinigen. Witterungsbedingt musste die Aktion von Seiten der Stadt leider abgesagt werden. Die Horremer SPD ist zwar bereit, sich auch im kommenden Frühjahr an der Müllbeseitigung wieder zu beteiligen, allerdings duldet die Abfallbeseitigung…
Read more

Stellungnahme Leserbrief von Herrn Prof. M. Becker im Kölner Stadtanzeiger vom 05. März 2013

Die von Herrn Becker gemachten Äußerungen im o.g. Leserbrief bedürfen der Klar- stellung. Richtig ist, dass ich beim Betreten des Ratssaales gegenüber Herrn Becker, der mit einigen Anwohnern vor der Tür auf den Beginn der Ratssitzung v. 11.12.2012 wartete, sinngemäß die scherzhafte Äußerung von den „Querulanten aus Neu-Botten- broich“ machte. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich…
Read more

Stellungnahme: Schredder-Anlage Gewerbegebiet “Meisenberg – Josef-Bitschnau-Straße“

Welches Spiel wird hier gespielt?   Man lese den Artikel vom 27.2.2013 im Kölner-Stadt Anzeiger genau. Da wird vom selbsternannten Anwohnersprecher mitgeteilt, die Anwohner hätten erst auf Umwegen Besichtigungstermine für eine Schredderanlage erfahren. Dies trifft so nicht zu! Die Termine am 6.2.2013 waren allen Fraktionen im Stadtrat bekannt (13:30 Uhr Kiesgrube Dorsfeld , 15:00 Uhr AVG…
Read more