Abbindung Am Hahnenwall, Antrag, Dobbelstein, OV Horrem

Abbindung der Straße „Am Hahnenwall“, Horrem – Antrag zum Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr am 18.06.2019

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

ich beantrage folgenden Beschluss zum Tagesordnungspunkt Abbindung auf der Straße „Am Hahnenwall“ zur Abstimmung zu stellen:

Der Hahnenwall wird hinter der Einfahrt zur Tiefgarage auf der Grundstücksgrenze zum ersten Grundstück von „Am Hahnenwall“ durch Poller abgebunden und damit wieder zu einer Sackgasse. (Siehe  Foto)

Begründung:

Der Hahnenwall wurde leider nie entsprechend des Bebauungsplans ausgebaut. Formal ist er eine Spielstraße, was jedoch für die wenigsten Autofahrer nachdrücklich ersichtlich ist.

Die Fahrbahnverengung zum Beginn sowie die entsprechende Beschilderung und Zeichnung auf dem Boden reichen nicht, um den Eindruck, den die Straße bei der Befahrung vermittelt, abzumildern. Einmal in die Straße eingefahren, sieht man eine gerade Fahrbahn ohne jegliche Hindernisse über ihre gesamte Länge.
Dies führt zu Geschwindigkeitsüberschreitungen in erheblichem Maße. Anzeigen haben hier zu keiner Abhilfe geführt. Diese Fahrzeuge durchfahren die Straße, um in das restliche Wohngebiet „Zum Wahlenpfad“ zu kommen und um dem Rückstau auf der Hauptstraße auszuweichen.

Alternativ könnte man die Straße entsprechend der Ursprungsplanungen im Bebauungsplan ertüchtigen. Mit Bäumen und Fahrbahnverengungen auf beiden Seiten, ähnlich anderer Spielstraßen im Stadtgebiet, wie z.B. beim in der Nähe liegenden Taubentalweg, könnte nicht nur derselbe Effekt erzielt werden. Die Straße bekäme auch den ursprünglich in der B-Planung vorgesehenen Allee-Charakter. Diese Kosten sind jedoch in der aktuellen Haushaltssituation kaum darstellbar.

Der hier gemachte Vorschlag ist also bereits ein vermittelnder Kompromiss der versucht, Kosten und Lösung des Problems in Einklang zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Dobbelstein
Stadtverordneter

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.