Kategorie: Antrag

Akteneinsicht Hotelbebauung an der Burg Hemmersbach und zur Bauvoranfrage der „Villa Trips“

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, die SPD-Fraktion beantragt hiermit Akteneinsicht zur Hotelbebauung an der Burg Hemmersbach und zur Bauvoranfrage der „Villa Trips“. Die Akten zur Hotelbebauung und zur Bauvoranfrage „Villa Trips“ sollten vorbereitet sein, um insbesondere folgende Fragen beantworten zu können und daher sollte vorliegen: Wie hoch waren die Kosten für die Gutachten der Verwaltung? Hier…

Antrag zur geplanten Bebauung im Umfeld der Villa Trips

Villa Trips – Antrag zur Ratssitzung am 02.05.2017 Sehr geehrter Herr Bürgermeister, hiermit beantragt die SPD-Fraktion aufgrund der Dringlichkeit, für die Ratssitzung am 02.05.2017 den Tagesordnungspunkt „Villa Trips“ aufzunehmen. Folgende Informationen sollen zur Tagesordnung beigelegt werden: –    Alle Gutachten, die in der Sache erstellt wurden, inkl. der Information, wer diese in Auf-trag gegeben hat. Wenn…

Veränderungssperre/B-Plan Pferdewiese

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, wir beantragen, zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr den Punkt „Veränderungssperre/B-Plan zur Verhinderung einer Bebauung der Pferdewiese“ auf die Tagesordnung zu nehmen. Im Ausschuss soll diskutiert werden, wie eine weitere Verdichtung des Gebietes verhindert werden kann. Es sollte allen Ausschussmitgliedern bewusst sein, dass der „Graf Berghe-von-Trips-Ring“ aufgrund seiner…

Bauvoranfrage ungleich Baumfällung

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, hiermit beantrage ich, zur nächsten Sitzung des Umweltausschusses den Punkt „Baumschutzsatzung der Kolpingstadt Kerpen“ auf die Tagesordnung zu nehmen. Es sollte im Fachausschuss darüber gesprochen werden, ob unsere Baumschutzsatzung zeitgemäß und sinnvoll ist. Auch sollte diskutiert werden, ob aus einer Bauvoranfrage sogleich eine Fällgenehmigung ergehen sollte. Aus unterschiedlichen Gründen kann immer…

Antrag zur Bedeutung des JHA

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, hiermit beantragen wir, für die Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 26.01.2017 den folgenden Tagesordnungspunkt aufzunehmen: „Aufgaben, Rechte und Pflichten des Jugendhilfeausschusses“ Bedingt durch gegensätzliche und zum Teil irreführende Äußerungen im Rahmen der Ratssitzung am 20.12.2016, beantragen wir eine erläuternde Aussprache. Mit freundlichen Grüßen Andreas Lipp                              Heinz Krüll Fraktionsvorsitzender                 stv. Vorsitzender des JHA…